Vorhanden

Auf der gemieteten Fahrrad, einem herrlichen und majestätischen Harley-Davidson Sportster Low , mit nur drei Meilen auf dem bisherigen und die brandneue glänzend verchromt fangen das Sonnenlicht ein und strahlte ihn zurück in die Welt, in harte, blendend glänzende Strahlen, meine Gefühle und Meinungen über Motorrad variieren wild von Sekunde zu Sekunde.

Wenn ich in den dritten Gang, fliegen nach ein Industriestraße mit wenigen Autos oder Fußgänger, nur zwei andere Fahrer, eine, die geschickt und gekonnt empfindlich Lehrer Luis, der andere, der begeisterter und sehr bewusst Student Ryan, mein Gebiet der Scan I Vision und ich denke, 3 Dinge -

1) Was ist passiert in der Straße 12-1 Sekunden vor mir?

2) Das ist das Beste, was ich je gemacht habe.

3) Ich liebe die Köpfe in den Helmen vor und hinter meinem Blick.

Immer, wenn ich muss aufhören, Rückschaltung und Kupplung und Bremse und meine Stiefel, links dann rechts auf den Boden und warten Sie an der Kreuzung und hielt das schwere Rad zwischen die dünnen Beine, ich glaube -

1) Meine Hände und Füße sind unzureichend.

2) Das ist das Schlimmste, was ich je gemacht habe.

3) Ich liebe immer noch diese heißen Biker Ich reite mit und ihren geraden Rücken und Gesichter hoch gehalten und suchen, wohin sie gehen - ihre Körper und Fahrräder als eine perfekte und sehr schnell Befinden - und ich liebe alle Motorradfahrer, die ich gesehen habe, und erfüllt somit weit, und freuen sich sagen hallo, sie so passieren wir auf der Straße und gerne einem, der im Besitz von 2 oder 3 Rädern und einem Motor stundenlang über nichts anderes reden - ja, ich liebe alle y'all, aber ich bin noch nie Auf diese wieder.

Es wird noch extremer in den Hügeln, Kurven und lehnte sich an den schwarzen Diamanten Drehungen und Kurven, aus denen Griffith Park, der mich in "Rebel Without a Cause" erinnert jemals von James Dean, Sal Mineo und Natalie Wood. Sie schossen den Film dort oben, können Sie es glauben? Bis auf die Oberseite an der Sternwarte. Ja, ich weiß. Amazing. Ich denke über wie unglaublich sie alle sind und auch, wie sie alle tot sind, obwohl sie sollte jetzt am Leben sein und immer sein Lebenswerk ausgezeichnet und Kennedy Center Ehre und präsentiert bei den Oscars, vielleicht sogar machen einen Arm Liegestütze, wobei das Gesicht von dem, was mit dem Alter und der Legende, die auf Leben freuen. Leider sind sie nicht von diesen. Sie verfügen jeweils verschwand viel zu früh in einer heißen Fackel des Geheimnisses und der Tragödie. Aber das Fahrrad nicht behaupten sie. Es war jeweils - Auto, Messer und Wasser. Ich werde versuchen, weg von den dreien bleiben. Ich werde bleiben, zu diesem Bike. Nein, ich bin nicht. An der nächsten Kreuzung Pferd, werde ich dieses Schwein parken und entführen eine alte Zirkus Stute und clop Hause.

Als ich zu reiten, ich bin in meinem Körper, was selten ist. Ich bin noch nie in meinem Körper, mit ausge früh gejagt, aber hier, im Rahmen dieser glorreichen Mechanismus und Kreisel Wunder, ich bin der sprichwörtliche Geist in der Maschine, und wenn ich nicht in meinem Körper bleiben, ich will von ihr getrennt werden, ernst nehmen. so bleibe ich. Ich habe zu bleiben. Ich muss in dieser Runde zu lehnen. Ich meine nicht unerhebliche Gewicht auf die Seite wie ein echter Rennfahrer wie Steve McQueen zu ziehen, - wer ist der beste ritt, der auch tot ist an Krebs, aber wieder, nicht vom Fahrrad, aber.

Ich muss all das Wissen, das ich in mir und vertrauen darauf, dass seine wirkliche und gut und Leben in meinem Gehirn und meine Hände und Füße, und ich weiß nicht einmal daran zu denken, werde ich nur tun, sie anzuwenden. Die Weisheit ist es mir, als sicher zu fangen, wie der Wind auf meinem Rücken. Ich bin Teil dieser Sache, eine große Rolle, und ich wage zu behaupten, ich bin nicht sicher, ob ich jemals ein Teil von etwas so dringend, dies wichtig. Ich bin diese Fahrt, und ich muss nur dieser Fahrt werden. Kein nirgendwohin. Ich bin dran aufzugeben verwendet, aber hier kann ich nicht den Geist aufgeben, weil, wenn ich dann werde ich ein Geist buchstäblich, so dass ich hier bleiben. Ich bin hier. Ich denke, das ist die Lösung, um ein Leben lang zu ignorieren den Moment und was vor mir. Ich denke, das ist es, was ich immer tun. Dann denke ich, gibt es keine solche Sache wie immer. Es gibt nur jetzt. Ich gerade fahren. Und jetzt. Und jetzt. Es ist immer jetzt auf dem Motorrad. Das muss so sein. Oder aber, Sie zu einem dann. Wie zen. Es reimt sich sogar.

Was ich am meisten aufgefallen, über Reiten in der Straße ist, wie viele Menschen, die das Autofahren eigentlich nicht da sind.

I in ihre dunkel getönten Scheiben sehen, und ich kann sehen, wie sie eine SMS, oder möglicherweise Sexting, wie sie scheinen in der kleinen Art des Gesprächs Super beteiligt. Wenn sie nicht eine SMS / Sexting, sind sie für tief vergrabene Songs, die in einer bestimmten Wiedergabeliste auf dem iPod oder googeln den Namen eines Film / Medizin / Schuh / Diät, jemand sagte, war gut, nicht suchen.

Sie starren ungläubig auf ihre GPS und suchen Sie nach Adressen, die scheinbar nicht existieren und betrachtet Sie nicht, wer bestehende ledrig, laut und glänzte vor ihnen.

Es gibt müde Mütter Umdrehen von den Lenkrädern ihrer furchterregenden SUVs und ich sehe den Hinterkopf schrie Kinder und sie halten das Lenkrad mit einem Ellbogen während die andere Hand geht zurück in vermutlich, um einen Streit zwischen Geschwistern oder ein weinendes Kind etwas, um wirklich zu weinen geben.

Es gibt Leute am Telefon zu sprechen, lachen und zu verhandeln und den Austausch von guten Nachrichten und schlechte Nachrichten, und sie mit ihrem Freund am anderen Ende der Leitung wahrscheinlich in einem anderen Auto irgendwo sind und weder sind bei weitem nicht, wo Sie sind gerade jetzt, in den Weg Reise. Es gibt Menschen, die Verfassung (auch Mascara !!) und Entleeren große Kaffeetassen in den Mund und essen Fast Food, Balancieren Pommes und Burger auf Dashboards.

Ich habe gesehen, motherfuckers Zahnseide. Ihre verdammte Backenzähne. Molaren und Scheiße.

Es gibt Fahrer tun unendlichen Kombinationen dieser Aktivitäten und könnte sofort in allen von ihnen in Eingriff gebracht werden, ich habe keine Ahnung. Menschen sind grenzenlos in ihrer Fähigkeit zum Multitasking, und ich kann nur jedem einen Bruchteil einer Sekunde, denn meine Augen haben, um ihre Suche nach Gefahren der Beurteilung jeder hier bei mir weiter und ich kann nicht leben auf nur einer.

Selbst wenn sie schuldig keines dieser Verbrechen gegen die Kfz-Bewusstsein sind, gibt es viele nur irgendwie dumpf und mit leerem Blick nach vorn und starrte ohne Leben in den Augen. Sie werden direkt an mich an, als ich versuche, zu beurteilen, ob sie plötzlich ohne zu blinken oder am Stoppschild nicht vollständig stoppen links abbiegen und sie sehen mich nicht überhaupt. Ich bin zu unsichtbar, was ich schon immer gekämpft verwendet, und so bin ich zu machen mich gesehen und gehört, manchmal zwingt verwendet, und das ist wichtig, wenn Sie unterwegs sind auf zwei Rädern versucht, unter den Allradfahrzeugen zu navigieren die exponentiell größer, als Sie und niemand aufgepasst.

Ich habe Angst, weil ich das Gefühl, auf dem Rad bin ich anwesend und kein anderer ist. Ich fühle mich allein und ohne meine kleinen Motorrad-Club hier bei mir und ich habe wirklich allein zu sein. Zum Glück für sie.

Alle meine Dankbarkeit gegenüber der Reiterrand und Harley-Davidson und Luis "tico" Chacon, meine fantastische Lehrer. Sie Leben retten. Bergwerk und aller anderen. Auch ideal dank meiner Kommilitonen und Reiter Ryan Kwanten . Du siehst richtig gut aussehend an diesem Fahrrad. Achten Sie darauf, alle. Bleiben Sie up.

Mcho Harley class


22 Kommentare. zu der Mischung hinzufügen ...

  1. Das gibt mir wirklich eine Vorstellung davon, wie es ist, das Motorrad fühlt. Ich habe auf der Rückseite ein Motorrad ein paar Mal und es war berauschend, natürlich alles, was ich tun musste, war die Fahrt genießen. Ich habe auch von meinen dünne Bein immer unter all dem Gewicht zerquetscht besorgt. Ich war von Geschichten, die ich über Elvis gelesen Kauf alle seine Jungs Motorräder erinnert und sie in einer Packung nach unten fuhr Highway 1, zurück in die Mitte der sechziger Jahre. Interessant ist, dass ich habe gerade durch das Schreiben über Dean, Holz, und Mineo. Es erstaunt mich, wie Sie die Energie, um so gute Schreiben zu tun zu finden, wenn man all die anderen Dinge, die Sie gehen können. Und so ausführlich !! Das ist die Sache! Detail. der Schlüssel für gutes Schreiben. Ich habe in letzter Zeit eine Schreibblockade leidet. Meine Beiträge sind zu kurz. Ich liebe, wie Sie den Leser in Ihren Erfahrungen einzutauchen. Sie sollten löschte ein Buch, nennen es "Alles Cho".

  2. Ich fühlte mich die gleiche Weise über Autofahrer, als ich vor kurzem gekauft und begann Reiten mein erstes Motorrad [von Arten]. Wurde so voll im Klaren über ihre mangelnde aufmerksamkeits aber ich gebe zu, es ist mir, dass viel bewusster Fahrer gemacht, wenn ich hinter dem Lenkrad.
    Ich habe einen älteren 150ccm Vespa (electric blue 1968 Vespa Sprint 150); schwere Stahlkörper, awkward [für mein kleiner build] Kickstart und Hand-Twist-Kupplung. Ich liebe diese alten Schule Vespa, aber wenn mit zu schieben / halten sie hoch .. Ich fühle mich ein bisschen unangemessen. : / Treiber machen mich nervös genug, ich ziehe es vor Nebenstraßen hier in Belgien / Frankreich durch das Land zu nehmen. Es ist nur die Erinnerung an lieb dass unglaubliches Gefühl der Freiheit, der Fahrt durch schöne Freifläche, die mich hält reiten. Oh, und ich fühle mich ziemlich heiß, ein Mädchen Reiter,]

  3. Ich liebe diesen Blog !!! Ich bin eine 45-jährige Frau, die Reiten in den letzten zwei Jahren stattgefunden. Ich arbeite an einer Möglichkeit, Reiten, Koch- und Lachen, als meine Aufgabe zu übernehmen, und haben einen genialen Plan funktioniert! Harley Davidson 2008 street bob ist meine Liebe meines Lebens ... sorry mein Mann, ich liebe dich auch! Alive! Erwachet! Aware !!! Bitte halten Sie schreiben, wie Sie es beschrieben haben, perfekt! Ps ... Begriff meines Mannes für sie sheeple! Lol, so wahr ...

  4. Anreise Hit, an einer Ampel, von einem unaufmerksamen alte Hündin ist kein Spaß. Ein Schlüsselbeinbruch und eine verschraubt Sportster ist kein Spaß. Aber ich würde es nicht geben aufgrund dieser Momente, und die Monate (okay Jahre) von Schmerzen in Schulter, weil dieser für jeden Moment, der nicht hat Spaß gemacht ... Ich habe eine Million, das war ein verdammt Explosion auf meine Bikes (heute ein Dyna haben Lowrider), dank einer großen Anwalt und einem unaufmerksamen Fahrer. Liebe diese Momente Girl ... und hey, jederzeit Sie um eine Primzahl Stück Aussie Immobilien wie Ryan sind ... sollte ein großer verdammter Moment!

  5. Ehrfürchtig Blog, fühlte mich wie ich war bei euch an diesem Fahrrad. Auch ich fühle mich manchmal abwesend, in der Notwendigkeit einer wenig Konzentration und dann auf mein Fahrrad und ich bekomme nur reiten. Ich will nicht zu klischeehaft klingen, aber wenn ich zu reiten, es wirklich zu konzentrieren, den Geist und helfen, reparieren die Seele. Liebe meine Harley, liebe diesen Sound.

  6. Ich war vor kurzem mit vorgehaltener Waffe in der Nähe der West Oakland BART auf dem Heimweg beraubt. Ich habe nie wirklich mochte ein Auto und ein Motorrad war nicht in Frage für mich, da ich immer das Gefühl, es zu riskant war.

    Aber bei 43 beschloss ich, ich wollte nicht zu den öffentlichen Verkehrsmitteln mehr nehmen und da ich hasste es, mit dem Auto fahren ein Motorrad begann wie ein Sound, kraftstoffsparende Alternative. Ich endlich die Entscheidung getroffen, eine 2012 Harley Davidson Sportster Iron 883 (eine sehr coole und schicke uns Fahrrad) zu kaufen.

    Das war ungefähr vor 5 Monaten. Ich habe da auf sie setzen über 2600 Meilen und ich liebe es absolut. Ich wünschte nur, ich es früher getan hatte. Es war einer jener Leben bereichernde Erfahrungen, die Sie gerade zu tun haben, in vollem Umfang schätzen, wie toll es ist.

    Sie tun wirklich sehen, wie nachlässig und vom Fahrgefühl gelöst Menschen sind auf dem Weg in diesen Tagen, wenn Sie ein Motorrad fahren. Wenn es nach mir ginge, sollten alle, die ein Auto fahren möchte, benötigt, um ein Jahr auf einem Motorrad zu verbringen, bevor sie eine Klasse M Lizenz erhalten werden kann.

    Wird ein engagiertes und Gegenwart Mensch ist mir wichtig ... ein Motorrad scheint nur, wie die perfekte Form der Beförderung für mich wie sie gerade benötigt mich zu beteiligen, bewusst sein, in Eingriff gebracht werden, usw. Es ist nicht automatisch ..., etwas Haut legen Sie haben im Spiel, damit es funktioniert. Sie fühlen sich die Unebenheiten ... Sie die Kurven fühlen. Es ist das beste. Es hilft Ihnen auch zu sehen, wie schlecht wir brauchen, um unsere Infrastruktur als Nation wieder aufzubauen (vor allem in Oakland ... es ist freakin Schlagloch zentralen hier).

    Wie auch immer ... Herzlichen Glückwunsch. Auch ich nahm den Reiter Rand natürlich und es war wirklich hilfsbereit. Vielleicht werde ich euch da draußen auf der Straße eines Tages zu sehen. Nun ... genug von meinem yackin '. Seien Sie sicher und Spaß haben. :)

  7. Das war eine tolle Beschreibung, wie es zu reiten fühlt sich - gerade in LA! Reiten ist für mich wie Meditation, nur ich anwesend und mein Fahrrad ... gut und alle, die verzögert in Käfigen, die aus irgendeinem Grund nicht uns zu sehen! Mädchen Reiter Rock und queer grrl Fahrer sind die besten so, wenn Sie sich entscheiden, ein Fahrrad zu bekommen (Glendale Harley ist der beste!) Und will reiten ...; p

  8. JA! Idiots in Käfigen.

    Sie gehen Mädchen, halten Sie die glänzende Seite nach oben!

    Sonya (3 Jahre auf 2 Rädern, Hertiage Softail)

  9. Ich genoss die Beschreibung Ihrer Reiterfahrung auf die sportster.I vor ein paar Jahren kaufte meine erste Harley, ein 2004 Electra Glide und zu jeder Zeit bekomme ich zu feuern, dass die V-Twin-Motor und eine Kreuzfahrt ist wie der Feststellung anderes.

  10. Willkommen in der wunderbaren Welt der 2 Rädern! Ich liebte, wie Sie in Worte zu allem, was wir als Fahrer haben Sie achten müssen und wie wir eins sind mit unseren Rädern sind gestellt. Ich sage immer meine Jezebel (2008 HD Fatbob) ist nur eine Erweiterung von mir, wenn wir fahren. Sie und ich sind eins, und Sie können das Gefühl, dass, wenn Sie fahren. Ich sagte eines Tages zu einem bestimmten frustrierend Fahrt, (ich konnte einfach nicht drehen, nehmen Sie eine Kurve, und etwas mehr als eine gerade Linie war fremd für mich), dass sie und ich waren nicht synchron, und ich sollte nie an diesem Tag gefahren sind. Ich habe mein eigenes Reiten seit über einem Jahr, aber geritten Hündin seit vielen Jahren, es ist in meinem Blut, und ich werde wahrscheinlich niemals aufgeben, wenn aus irgendeinem Grund kann ich nie wieder reiten. Bis dahin hoffe ich, dass ich in meinem 80er und noch Präzisionswerkzeugbau die Straße hinunter in Leder mit Fehlern in den Zähnen. Halten Sie die glänzende Seite nach oben und der Gummiseite nach unten!

  11. Ich bin ein neuer Fahrer selbst. Ich von meiner Grund Motorrad natürlich absolvierte im August und der Tag beendete ich den Kurs, kaufte ich mir eine ähnliche Fahrrad haben Sie jetzt eine 2011 Superlow in Merlot. Es war ein gutes Motorrad und ich war eine Scheißangst, es wegen all der Chrom musste festgelegt werden. Zum Glück habe ich nicht. Am Anfang war ich so viel Angst zu fahren, besonders wenn ich fuhr durch mich. Downshifting war aus irgendeinem Grund mein größtes Problem. Ich konnte einfach nicht erinnern, welche Getriebe ich auf. Aber irgendwann mit der Praxis und mit etwas Fahrzeit mit Freunden, ich habe mehr beherrschen und vor allem sicherer. Ich looooooveeee zu fahren! Ich fahre so viel wie ich kann. Ich wohne an der Ostküste, was bedeutet, perfekten Fahrwetter an einer Prämie ist. Aber wenn die Straße trocken ist, hat keinen Schnee und Temperaturen über 50 Grad ist, werde ich reiten Baby! Es gibt einfach keine Gefühl, dass in der Nähe von ihm kommt. Die Freiheit, das Gefühl der Gefahr, exhiliration ... .. und die Tatsache, dass Sie wissen, die Passagiere der Autos, die Sie von sich dir in die Augen vor Neid übergeben. Liebe es! Und das Beste daran ist die Kameradschaft der andere Fahrer. Egal, was Sie fahren, jeder Fahrer gegenseitig anerkennt, wenn sie sich gegenseitig weiterzugeben. Was andere Gemeinde macht das? BTW, im November letzten Jahres, gehandelt ich meine Superlow in eine Forty Eight und mein Lächeln wurde noch größer. Thanks for sharing und hoffen, dass Sie sich auf den Weg in diesen Tagen zu sehen!

  12. Reiten macht uns besser Fahrer. Reiten macht uns stark Frauen - wir nehmen keine Scheiße - von niemandem.

    Ich trage eine Titan zusammenklappbaren Polizeiknüppel, um den Mist jeder cager, die gegen mich auffrischen entscheidet schlagen. Mein alter Mann nutzt seine Stahl toed Stiefel, aber er reitet ein Street Glide - Sie mir, ich bin auf einem kleinen 883 Hugger, schnell und wendig, aber ein kleines Profil.

    Ich bin eine Mutter, eine Frau und ein Kriegsveteran, hat Reit mich wie nichts anderes geheilt.

    Aufenthalt stark Schwester!

  13. Gemocht Blog ... danke Frau Cho !! Im vergangenen Juni, begann ich wieder mit dem Reiten mit einem Kerl, den ich gerade erst kennengelernt hatte. Er hatte zwei Fahrräder und lassen Sie mich wieder daran gewöhnt, Reiten nach einem Zeitraum von 30 Jahren, wo ich noch nicht gefahren (eine Familie, dann eine Scheidung und immer eine alleinerziehende Mutter, Reiten war nicht in den Karten). Im März dieses Jahres, ich werde drehen 62, und ich landete Kauf eines der Motorräder von meinem neuen Freund. Ich glaube nicht, fahren Harley, aber ich glaube ihr Sound zu schätzen wissen. Ich war schon immer ein guter Fahrer, und jetzt finde ich mich zu einem noch besseren Fahrer ... .. mehr bewusst, alles um mich herum, ob in meinem LKW oder auf meiner Honda Magna 750. Ich bin nicht in bester Gesundheit, aber wenn ich auf meinem Fahrrad zu bekommen, ich bin wie jeder andere auch! Sein verantwortlich für diese Macht unter mir, ist sehr viel der Equalizer !!! Ich liebte das Lesen der Kommentare hier ... .. Dank! Kann nicht warten, bis das Wetter hier in Oregon zu verbessern, so dass ich wieder draußen bekommen kann .... im Wind !!

  14. OMG YES! Ich kann keinen Kommentar mehr, da muss ich gehen, aber ich von ganzem Herzen stimme mit Ihnen auf Ihrem abgelenkten Fahrer Gedanken. Jeder ist so heutzutage abgelenkt, dass, wenn ich jemanden auf einem Motorrad Ich hoffe, dass ich nicht einen Unfall zu sehen. So sehr ich würde gerne lernen, wie man einen von ihnen zu reiten, es ist immer wieder, dass ein oder zwei Menschen sterben in meiner Gegend wegen einer abgelenkten Fahrer in einem Auto. Und ich lebe in einem Bauerndorf in Kalifornien, wo die Straßen sind nicht immer, dass überlastet. In diesem Sinne, wenn Sie überhaupt nicht fahren wieder vorsichtig sein. Und auf jeden Fall weiter zu schreiben : D

  15. Nun setzen, Margaret! Als neuer Fahrer selbst, kann ich sowohl Ihre Ängste und Ihre Freuden des Reitens beziehen. Ich war (und manchmal bin), dass unaufmerksame Fahrer Käfig, aber danach streben, besser zu tun. Es ist wahr, Motorradfahren macht man mit dem Fahrrad und total "Geschenk". Gut, dass Sie nahm den Sprung und schloss sich der wachsenden Gemeinschaft von Frauen Motorradfahrer! Ich habe nicht erfüllt einen Biker hat mir nicht gefallen! Du, ich, Sturgis, und lotsa hübscher Biker - whaddya sagen?

  16. Als Harley-Fahrer für 25 plus Jahre muss ich sagen ... Margaret bekommt es ... Dies ist ideal, und ein Muss für jeden, der reitet lesen und für die gerade anfangen das Abenteuer ... sehr cool und vor Ort auf!

  17. Ihr Schreiben nimmt mich auf ein Abenteuer. Vielen, vielen Dank für Sein solch eine Inspiration, vor allem für asiatische Amerikaner.

  18. Als ich zu reiten, ich bin in meinem Körper, was selten ist. Ich bin noch nie in meinem Körper, mit ausge früh gejagt, aber hier, im Rahmen dieser glorreichen Mechanismus und Kreisel Wunder, ich bin der sprichwörtliche Geist in der Maschine, und wenn ich nicht in meinem Körper bleiben, ich will von ihr getrennt werden, ernst nehmen. so bleibe ich. Ich habe zu bleiben.

    Was für eine schöne Menge von Sätzen; herrlich Schreiben.

    Ich verbrachte den größten Teil der 40 Jahre nicht in meinem Körper, die ich mit Nachdruck in Wandern, Radfahren und Tanzen in den Gängen zu TJs zurückgefordert. Ich habe noch nicht gemeistert Körperwahrnehmung, also denke ich, ein motorisiertes Fahrrad kann nicht in Frage für den Augenblick sein.

    Viel Spaß und sicher sein.

  19. Betrachtung immer ein Fahrrad in diesem Sommer. Was mir Angst macht die meisten anderen Idiot Treiber. Sie Blog hallte in meinem Kopf, dass ich gerade in. Dank springen.

Lassen Sie eine Antwort