Hot Dog

Ich bin nicht durch das, was im Inneren des klaren Haut eines Hot-Dog zurückgeschlagen. Es klingt immer wie eine gute Option für mich. Ich will immer einen Hot Dog, insbesondere eine schmutzige Wasser eine auf der Straße in New York City, als seine schmerzhaft kalt draußen, möglicherweise direkt nach haben wir Schlittschuhlaufen beendet ist, unseren Atem kommen in großen weißen Wolken.

Neben den köstlichen NY Hot Dogs, ich liebe es, wenn Anbieter verkaufen Würste außerhalb von Nachtclubs in Los Angeles, Ende der Nacht / am frühen Morgen, mit Zwiebeln und Paprika gebraten, bis die Häute Blasen sind, serviert mit einer schweren Anteil von Fett auf verschüttete ein schaler-ish weißen Brötchen. Diese sind aus einer Vielzahl Wurst, die Innen offenbaren kaubare Knoten von Fett und Knorpel, im Gegensatz zu der gleichförmigen rosa eines regelmäßigen Frank. Der Geruch ist berauschend und gut, während die Nacht genießen Sie den Alkohol und was Sie sonst noch genossen haben, in der Stadt. Ihr Bestes, um fressen den Schaden, den Bars und Clubs und Rock-Shows zu tun, zumindest habe ich immer haben, desto schneller das Essen, desto besser. Seine ekelhaft in der sonnenbeschienenen Brute Realität 9.00, aber ich wähle, dass trockener Mund bedauern über ein un-befestigte für Kater.

Generell bin ich der Überzeugung, dass Hot Dogs sind der Chaos auf dem Schlachtraum gemacht, der Metzgerei Folgen, was auch immer gefegt werden kann und geborgen und zu Rohren geformt. Die Masse des Proteins, das wahrscheinlich ist - Blut, Gehirn, Nerven, Drüsen, Lider und Augäpfel, Zähne, Zahnfleisch, Wangen, Kiefer, Knochen, Knochenmark, Organe, Haut, Brustspitze, Fett, Haare, ein gutes Stück der Angst und des Terrors und der Verwirrung auch drin, alle Chemikalien und Medikamente, die sie haben zugeführt wurde, sowie unverdaute Getreide und Fäkalien - alles Nase bis zum Schwanz - zerschlagen und gewürzt und stark gesalzen und in engen, toothsome Skins, möglicherweise Darm, aber vielleicht ein verpackt Speiserindfleischextrakt eingespritzten Kunststoff-Haut, die wie eine winzige, satistfying Spray von Sole spritzt, wenn sie in gebissen, imitiert eine Itsy Bitsy Blutspritzer. Wir sind Raubtiere, nachdem alle.

Ja, sie sagen, Hot Dogs sind zu 100% Rindfleisch, das bezweifle ich nicht, aber was macht das 100% nicht der Prozentsatz der Tier würden Sie wählen, um zu konsumieren. 100% bedeutet, dass alle von ihm. Sind Sie bereit für all das? Die ganze Wahrheit? Alles Elend? Alle Innereien? alle schrecklich?

Ich sage, wenn Sie gehen, um das Tier zu essen, essen die ganze Sache. Ehren das Leben genommen haben und Sie nicht ein bisschen zu verschwenden. Machen Sie keinen Annahme, dass Sie durch den Verzehr von humanen nur die sanktioniert Teile der Muskel den Knochen ordentlich Umgebung, wie zum Beispiel ein fachangebraten, Pfeffer verkrustete T-Bone-Steak sind, und glaube nicht, dass, dass Sie werden immer diese, wenn Sie kommen zu mir nach Hause, um zu essen. Keiner meiner Wärmequellen wird heiß genug, um Fleisch scharf anbraten richtig zu bekommen, und ich weigere mich, den Propangrill Außenlicht. Es hat mir immer Angst und ich habe es nie benutzt mit der einfachen Leichtigkeit oder heimeligen Komfort, Grillen darstellen soll. Mein Fleisch ist immer grau und hart, und wir sollten Hot Dogs statt haben. Das wäre die bessere Option sein.

Wenn Sie denken, es ist unmenschlich, Sie haben Recht. Ja, aufwachen und riechen das Blut. Wir, die wir Tiere essen haben kein Recht, uns humane nennen. Wir essen, wir töten, es ist Blut an den Händen und im Mund, Fleisch ist Mord, es ist wirklich, und seine real, und es ist ok und es ist ziemlich gut. Gib es zu und geben den Senf.

Finden Sie andere Beiträge über Blog und verschlagwortet mit .

6 Kommentare. zu der Mischung hinzufügen ...

  1. Ugh. Ich liebe dich Margaret, und Ihr Blog. Nicht mein Favorit Post. Tiere sind fühlende und es ist nur gefickt, um Licht von Folter machen.

  2. Andy Cohen ist ein Esel für die Herstellung von Programmen, die fade und ein Teil des Problems sind - immerhin war ich Teil eines Programms, das ich hasse, habe ich keine Liebe für die Homophobie, Rassismus, Chauvinismus, Sexismus, Ignoranz, Intoleranz, Abfall , Trägheit, Habgier, Ego, Eitelkeit, schrecklich Rhythmus wie selbstsüchtig und günstige Unternehmen. Ich vermisste die Show Margaret, wie ich bin nicht mit dem Programm. Ich habe kein Interesse an irgendetwas Wirklichkeit, wie sie ist künstlich und lässt die Vorstellung von Dokumentarfilm beschwingten in dieser Traumfabrik mit anderen Räume der Ablehnung, Krankheit, Geröll und Dreck, die sich als Weisheit, wie es lässt mich angesichts der Vereinigten Staaten als ein schöner Ort, um besuchen, aber nicht mehr mein Zuhause. wenn unwissende Menschen produzieren homophoben TV und wollen eine seltsame Person, mit ihnen zu arbeiten, kann man sich fragen, nur, wie unglaublich verzögert werden sie - auch mit mit bigotten Reisigbündeln (die schlechteste Entschuldigung für alles, was in Bezug auf Gleichheit) zu arbeiten. danke, ich weiß nicht wie Hot Dogs, wie sie erinnern mich an New York Gas und der Schuld der Hässlichkeit der ganzen Welt, für die viele Menschen in dieser Stadt sind schuldig. aber danke für die Entschuldigung Margaret - er bietet Klarheit, wenn die Leute sprechen von etwas kompliziert, aber sie öffnen sich nicht mit dem Dialog, um die Komplikationen zu erklären, sie nur weiterhin wie viele Administratoren bei KCRW-Radio nutzen. es tut mir leid, dass diese Produktion existiert als würde ich nicht bewusst versuchen, etwas so dumm, wie pathetisch dieses homophobe und rassistische Gruppe von Menschen in meinem Leben zu produzieren.

  3. Wir sind Allesfresser ... weit entfernt von "Raubtiere". Der evolutionäre Vorteil der Allesfresser ist, dass wir beide Tiere und Pflanzen zu verdauen. Wenn man also knapp ist, kann dann dem anderen verbraucht wird.

    Wir haben eine lange Wege zu kommen, evolutionär, technologisch, und, für einige, ethisch.

    Fleisch ist:
    1) nicht gesund. Es ist sehr stark mit Krebs, Bluthochdruck, Krankheit, hoher Cholesterinspiegel und zahlreiche andere Krankheiten und Krankheiten korreliert.
    2) Eine schlechte / ineffiziente Nutzung von Ressourcen und verheerende Auswirkungen auf die Umwelt. Die Menge des Landes verwendet werden, um einen Allesfresser ernähren konnte 22-40 Veganer ernähren. Viehzucht Methan ist eine schädliche Treibhausgas. Die in kommerziellen Rinder verwendeten Antibiotika bewirken die Flora von Wasserquellen und das Immunsystem der Verbraucher, so dass uns alle anfälliger für schwere Krankheiten wie MRSA.
    3) unmenschlich. Schweine haben eine kognitive Fähigkeit gerechter zu, dass von einer durchschnittlichen 2-4 Jahre altes Kind. Kühe und Vögel fühlen Schmerz (das wissen wir durch die vergleichende Anatomie, Gehirn-Scans, etc.). Auch Hummer haben primitive Schmerzrezeptoren.

    Ich könnte weitermachen, aber ich werde diese einpacken: ich war bei euch "bis zum Ende. Es ist unglaublich inkongruent, nicht zu erwähnen, heuchlerisch für jemanden, der eine Speck-Käse-Burger zu genießen, dann die Nase rümpfen bei Hot Dogs. Und es ist unglaublich verschwenderisch, Tiere zu töten, zupfen ein paar Schlüssel Stück, dann den Rest verschrotten. Allerdings ist es nicht "ok".

    Es ist typisch für unsere Gesellschaft blasiert über Dinge zu sein. Und, wow, was für eine perfekte Abbildung. "Fleisch ist Mord", aber es ist "okay". Mord ... keine große Sache. Es ist offenbar eine Art Trend zu opfern, diese Fleisch-Verherrlichung rants. Die Antwort ist nicht, alles zu essen, sondern, um nichts davon zu essen. Sonst gewissenhafte Fleischesser gerne ihre Schultern nach oben werfen und sagen: "Na ja" oder machen Licht der Schmerzen, die sie fördern, oder sogar zu verunglimpfen Vegetarier ... aber es ist nur, weil in ihren Herzen der Herzen, sie wissen, dass wir Recht haben. "Du tut Protest zu viel" und es ist alles ein schlechter Versuch, ihre eigene Schuld auch begraben assauge.

  4. Margaret ist Ihr Schreiben, und war schon immer, frisch def. Mädchen, das ich danke den Göttern und Göttinnen für Sie, hier zu sein und jeden perking mein Tag. Ich liebe dich! See ya 05.10 in Cleveland !!

  5. "Fleisch ist Mord, es ist wirklich, und seine real, und es ist ok und es ist ziemlich gut."

    Dies ist sowohl wild unempfindlich und macht Sie ein wenig wie ein Soziopath klingen. Du bist einer meiner Helden, aber ich kann nicht dulden, Speziesismus und Grausamkeit zu Tier andere. Haben Sie vor beobachtete Schlachthof und Massentier Videos? Wissen Sie genau, wie unmenschlich "unmenschlich" ist?

Lassen Sie eine Antwort